Mündener Schlosskonzerte - Christoph Soldan und die Stuttgarter Kammersolisten

Schlossplatz
34346 Hannoversch Münden

Tickets ab 17,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mündener Kulturring, Herzogin-Elisabeth-Str. 8, 34346 Hann. Münden, Deutschland

Anzahl wählen

auf allen Plätze

Normalpreis

je 17,00 €

Mitglieder Kulturring

je 14,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen für Studierende und Behinderte (ab 60%).
Schüler/Jugendliche bis 18 Jahre - freier Eintritt
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Christoph Soldan ist Pianist und Dirigent höchster Qualität. Er studierte an der Hamburger Musikhochschule und wurde von Prof. Eliza Hansen und Christoph Eschenbach unterrichtet. Dies hatte großen Einfluss auf den heranwachsenden Spitzenmusiker, der sich auf beeindruckende Weise mit der geistigen Dichte und der seelischen Dimension eines Kunstwerkes auseinandersetzt, der die Grenzen zwischen Musik und Schauspiel auf faszinierende Art verschwinden lässt.

Seinen Durchbruch zu einer aktiven, internationalen Konzerttätigkeit erlebte der Frankfurter im Sommer 1989, als er mit dem weltberühmten Dirigenten Leonard Bernstein gemeinsam auf Tournee ging. Es folgten Konzertauftritte mit zahlreichen namhaften Orchestern in ganz Europa. Später bereiste und bespielte er dann auch Konzerthallen unter anderem in Japan und Südafrika – mit großem Erfolg. Christoph Soldan spezialisierte sich besonders auf die Musik von Mozart und spielte dessen sämtliche Klavierkonzerte zusammen mit der Capella Istropolitana, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim und der Schlesischen Kammerphilharmonie Kattowitz ein. Außerdem ist er Gründer des Kammermusikfestivals „Die Schubertiade auf Schloß Dörzbach“ im Hohenloher Land und eröffnete zusammen mit seiner Frau ein eigenes Theater. Seit 2007 glänzt er auch als Dirigent auf den Bühnen der Klassik.

Christoph Soldan hat sich zu einer Künstlerpersönlichkeit entwickelt, die unterhaltsam Musik und Literatur verbindet und somit jedermann überzeugt. Dabei verliert er nie den Anspruch an die Musik und an sich selbst. Erleben auch Sie einen besonderen Abend der Kammermusik!

Ort der Veranstaltung

Welfenschloss Hannoversch Münden
Schlossplatz
34346 Hannoversch Münden
Deutschland
Route planen

Hannoversch Münden ist der Fachwerkjuwel im südlichen Niedersachsen, eine Drehscheibe der Radwege und die Drei-Flüsse-Stadt, in der Werra und Fulda zur Weser zusammenfließen. Hier, inmitten idyllischer Umgebung, liegt das historische Welfenschloss.

Einst als fürstliches Haus eingerichtet, beherbergt die heutige Schlossanlage das Stadtarchiv, die Stadtbücherei, das Amtsgericht Hann. Münden sowie das Städtische Museum. Für kulturelle Veranstaltungen und Vorträge im Welfenschloss in Hannoversch Münden dienen der Ritter- und Lepantosaal, die zum Teil noch die alten, stilvollen Holzdecken besitzen und mit einem besonderen Ambiente überzeugen.

Das Schloss, welches sich im nordöstlichen Teil der Altstadt und in unmittelbarer Nähe des Blümer Werder befindet, wurde in den 1980er Jahren umfangreich renoviert. Zwei Renaissancegemächer konnten dabei erhalten bleiben, die mit ihren flächendeckenden Wandmalereien zahlreiche Besucher in das Welfenschloss in Hannoversch Münden ziehen. Ob Konzerte oder Ausstellungen, ob Bücherei oder Museum, das Welfenschloss ist immer einen Besuch wert!